livingroom ist Kirche für Mainz

Aus dem christlichen Glauben heraus gestalten wir seit 2007 vielfältige Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Wir sind füreinander da und bauen persönliche Beziehungen zu Jesus Christus. livingroom ist aus dem Traum entstanden, Freiraum und Zuhause zu gestalten. Wir orientieren uns an den Lebenswelten junger Menschen unserer Stadt. Es ist unser Auftrag und unsere Leidenschaft, uns um sie zu kümmern. Jeder soll Geborgenheit erfahren und Chancen für sein Leben erhalten. 

Wir können umso mehr erreichen, je mehr Menschen sich mit uns engagieren. Wer dabei ist, macht wertvolle Erfahrungen mit Gott und ist für Menschen unserer Gesellschaft da. Komm rein und schau Dich um!


Termine abonnieren

ausgewählte Termine automatisch in Deinem Mac iCal, Google Kalender, Outlook 
anzeigen und aktualisieren lassen:



Mitarbeiten und Mitglied werden


Bankverbindungen

l
ivingroom Kirche für Mainz,
 IBAN: DE61551900000709098016, 
BIC: 
MVBMDE55
CPA Mainz-Wiesbaden Pfadfinder,
 IBAN: DE21551900000709098057, 
BIC: 
MVBMDE55
Gemeindezentrum Mainz (Verwaltung), 
IBAN: 
DE17551900000709098032
BIC: 
MVBMDE55
Spenden an die Freikirche der STA, 
IBAN: DE39551900000709098024, 
BIC: 
MVBMDE55
livingroom eV Träger- und Förderverein, IBAN: DE68551900000817931017
BIC: 
MVBMDE55

Angaben zum Gemeindezentrum Mainz

RÄUME

Insgesamt stehen 600qm Veranstaltungsfläche bereit. Der 120qm große Saal mit breiter Bühne kann um das gesamte Foyer mit weiteren 70qm vergrößert werden. Im Foyer befindet sich ein Loungebereich mit Theke. Neben Küche und Sanitärräumen mit Duschen stehen 5 Gruppen- und Seminarräume zwischen 20qm und 45qm zur Verfügung. Eine Dachterrasse und Austrittsmöglichkeiten in den Garten runden das Raumangebot ab. Der große Saal ist regelmäßig für 80 Personen bestuhlt und bietet bei besonderen Veranstaltungen 120 Sitzplätze. Im Foyer und Loungebereich stehen regelmäßig ca. 25 Sitzplätze zur Verfügung.

AUSSTATTUNG

Saal und Foyer mit Loungebereich sind mit hochwertiger Veranstaltungstechnik ausgestattet. Die Bühne im Saal verfügt über weite Projektionsmöglichkeiten, bewegte LED Beleuchtung, sowie Beschallungstechnik für hohe musikalische Ansprüche. Boden und Decke sind schallabsorbierend ausgestaltet. Gruppen- und Seminarräume in allen Geschossen verfügen über angemessenes und flexibles Mobiliar. Whiteboards, Flipcharts und Beamer können bereitgestellt werden. Die Küche erfüllt gewerbemäßige Anforderungen zur Verpflegung von über 100 Personen. Im Loungebereich sorgen Effektbeleuchtung und bequemes Mobiliar für entspannte Atmosphäre.

LAGE UND GRUNDSTÜCK

Die ruhige Lage des Gemeindezentrums im Zentrum der Landeshauptstadt Mainz unmittelbar am Bahnhof Römisches Theater und dem grünen Stadtpark bietet alle Möglichkeiten. Das 800qm große Grundstück verfügt über einen einsehbaren Garten mit Rasenfläche und Nebengebäuden. Der vordere Bereich des Grundstücks wurde als große Terrasse mit Böschung zur Strasse ausgestaltet. Die Zuwegung erfolgt u.a. über eine behindertengerechte Rampe. Unmittelbar gegenüber der Straße erstreckt sich der herrliche Stadtpark.

BAULICHES

Das Gebäude wurde zweigeschossig im Bauhausstil errichtet und 2010 fertiggestellt. Es wurde auf das Anforderungsprofil der Hauptnutzer abgestimmt. Dabei wurde großer Wert auf Nachhaltigkeit, Transparenz und Multifunktionalität gelegt. Das Gebäude verfügt über 16cm Vollwärmeschutz. Eine Schalldämmung der Schallschutzklassen 4 und 5 sorgt dafür, dass die Anlieger selbst bei großen Veranstaltungen ungestört bleiben. Der hochwertige Innenausbau besticht durch schlichte Eleganz und Robustheit. Grundrisse und Ansichten des baubegleitenden Architekturbüros Humpl Architekten können eingesehen werden.

VERMIETUNG

Das Gemeindezentrum kann für Veranstaltungen Dritter gemietet werden, soweit die Gemeinden die Räume nicht selbst benötigen. Die Räume eignen sich gleichermaßen für Veranstaltungen mit Öffentlichkeitscharakter, Vorträge und Seminare, Musikkonzerte, Unterricht und Bandproben, Betriebsfeiern, private Feierlichkeiten, etc. Auch für die dauerhafte und regelmäßige Nutzung, etwa für Musikunterricht oder Seminarreihen stehen die Räume bereit.

Für jede Nutzung des Gemeindezentrums gilt die Hausordnung. Es gilt absolutes Alkoholverbot und Rauchverbot im gesamten Gebäude und den Außenanlagen. Die Vermietung erfolgt zu festen Konditionen und Mietpreisen für die jeweils nachgefragten Räume. Die Mietpreise dienen ausschließlich der Deckung der Betriebskosten des Gemeindezentrums. Mehrfache Belegungen des Gebäudes mit unterschiedlichen Mietern können erfolgen. Alle Anfragen, Reservierungen und Abschluss erfolgen über die Hausverwaltung.

BELEGUNG


braun = Adventgemeinde Mainz, blau = livingroom, rot = Hausverwaltung und Vermietung an Dritte